Winter
Frühjahr
Sommer
Herbst

Hirschpark Nienstedten

Mühlenberg 40, Hamburg-Nienstedten

1 Bewertungen:  21. September 2019

Ein beliebstes Hamburger Ausflugsziel für Sonntagssparziergänge ist der Hirschpark in Nienstedten.
In einem kleinen Wäldchen direkt an der Elbe gelegen gibt es ein Hirschgatter, in dem von der Stadt Hamburg ein Rudel Damwild gehalten wird. Zwar darf das Damwild nicht gefüttert werden, doch auch das Beobachten der imposanten Hirsche ist für viele Kinder ein aufregendes Erlebnis.

Am besten kombiniert ihr einen Ausflug zum Hirschpark mit einem Spaziergang, der Ausblick über die Elbe ist grandios. In direkter Nähe des Hirschparks gibt es zudem einen kleinen Waldspielplatz.

Öffentliche Toiletten gibt es nicht, die meisten Wege sind kinderwagengeeignet. Für das leibliche Wohl gibt es nur das Restaurant Witthüs, das mit seiner gehobenen saisonalen Küche aber eher nichts für Kleinkinder ist.
Der Eintritt in den Park ist kostenlos.

Anreise

Wenn ihr mit dem Auto kommen wollt, braucht ihr – besonders bei gute, Wetter – Glück und starke Nerven. Parken ist nur in den Straßen des Wohngebiets möglich. Leichter ist die Anreise mit dem Bus: Die Metrobuslinien 1, 22 und 286 fahren die Haltestelle "Mühlenberg" an, von dort aus sind es nur einige Gehminuten bis zum Wildgehege. Alternativ fährt die Metrobuslinie 588 die Haltestelle "Gätgensstraße" an. Das liegt ein wenig näher am Park, die Buslinie fährt aber nur äußerst selten.

  • keine Toilette vorhanden
  • kein Wickeltisch vorhanden
  • für Kinderwägen geeignet
  • ab etwa 1+ Jahren geeignet
Karte

Hamburg mit Kindern

Alternative Ausflüge

Ein Tipp von
Adrian Korte vaterjahre.de

Ich bin Adrian und Vater zweier Töchter. Seit nun mehr 7 Jahren lebe ich in Hamburg. In dieser Zeit habe er die Stadt an der Elbe kennen- und lieben gelernt, schöne und weniger schöne Ecken erlebt und vor allem jedes Museum der Stadt gesehen. Seit der Geburt meiner ersten Tochter habe ich aber noch einen ganz anderen Blick auf die Stadt und frage mich mindestens einmal in der Woche: "Was können wir heute als Familie machen?" Daher habe ich 2019 hh-mit-kindern.de ins Leben gerufen, um diese Fragen zu beantworten und meine Erfahrungen an andere Hamburger Eltern und Touristen mit Kindern weiterzugeben.

Mehr Tipps von Adrian Korte

Das sagt ihr

1 Kommentar

10/2019
Adrian Korte

Immer wieder einen Sonntagsspaziergang wert! Am besten mit dem Bus hinfahren, Parkplötze in der Nachbarschaft sind rar gesät.

Deine Bewertung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

Ähnliche Ausflüge

Das könnte euch auch gefallen!